Nachrichten

Auswahl
 

Neuer Vorstand in der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Region Hannover

Am 01.03.2018 hat die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (fB) in der SPD UB Region Hannover einen neuen Vorstand gewählt.
Der Vorstand hat eine neue Struktur, nach dem Vorbild der JUSOS der vergangenen Jahre wurde eine Doppelspitze aus einer Genossin und einem Genossen gewählt.
Die Doppelspitze der AfB Region Hannover bilden Ulrike Strauch und Hans-Dieter Keil-Süllow. Gewählt mit Stimmen aller Anwesenden. mehr...

 
 

Internationaler Frauentag - Aktionen auf dem Kröpcke

Liebe Genossinnen und Genossen,
am 08. März ist "Weltfrauentag" - und dieses Jahr haben wir ein besonderes Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland! Das ist ein großes Privileg, welches wir uns stets in Erinnerung rufen müssen, denn andere Länder haben dieses Recht erst deutlich später eingeführt bzw. es bis heute nicht getan! Wählen gehen heißt mitbestimmen, sich einmischen, Demokratie leben und dafür zu sorgen, dass nicht andere über den eigenen Kopf hinweg bestimmen. mehr...

 
 

Bildungspolitisches Forum Linden-Limmer

Mo. 9.10.17 | 19.30 Uhr | Gemeindesaal St. Martin, Niemeyerstr. 16
• Bildung hat Vorrang - Programm der SPD in Niedersachsen (Christoph Walther, AfB)
• Wie ist die Lage? Unsere Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Linden-Limmer berichten.
• Fazit: Dr. Thela Wernstedt, MdL
Moderation: Edelgard Bulmahn
Veranstalter: SPD Linden-Limmer, Limmerstraße 23, 30451 Hannover | AfB-Region Hannover mehr...

 
Foto: SPD Region Hannover
 

AfB-Sitzung am Do, 06.04.2017 , findet nicht statt.

Wir hatten den April-Termin um eine Woche vorgezogen, weil wir mit Michael Höntsch (MdL) sprechen wollten und diese Woche Plenarwoche im Landtag ist. Da ist er verhindert. Den 06.04 haben wir offen gehalten, um eventuell einen Antrag zum Stadtverbandsparteitag am 13.05.2017 zu diskutieren. Wir werden den Antrag per Mail abstimmen. Wir brauchen noch mehr Zeit, um einen Entwurf zu erstellen. Antragsschluss ist der 22.04.2017. mehr...

 
Foto: Ulf Daude
 

AfB-Nordkonferenz: Bildungsgerechtigkeit oberstes Ziel für die zukünftige norddeutsche Bildungspolitik

Bildungsgerechtigkeit bleibt das zentrale Ziel norddeutscher Bildungspolitik, waren sich die Bildungspolitikerinnen und Bildungspolitiker der Nordkonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) einig. Auch der Bund kann und soll seinen Teil dazu beitragen, das ist die Überzeugung, die auf der Nordkonferenz erneut hervorgehoben wurde.
Bereits zum 9. Mal trafen sich am Sonnabend, den 1. April die SPD-Bildungspolitikerinnen und Bildungspolitiker der fünf norddeutschen Bundesländer. mehr...

 
 

17-Punkte-Aktionsplan zur Lehrkräftegewinnung – Heiligenstadt: „Der Pflichtunterricht ist gesichert, weitere Einstellungen werden noch folgen“

Das Niedersächsische Kultusministerium setzt einen „17-Punkte-Aktionsplan zur Lehrkräftegewinnung" um. Damit soll der angespannten Situation auf dem Lehrkräftemarkt begegnet werden, wie die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am (heutigen) Mittwoch zum Beginn des neuen Schuljahres 2016/2017 mitgeteilt hat. „Aufgrund der Flüchtlingszuzüge und weiteren Entwicklungen wie der Ausweitung der inklusiven Schule und der Ganztagsangebote an Schulen besteht bundesweit ein hoher Bedarf" mehr...

 
Foto: SPD Region Hannover
 

AfB Unterbezirk Hannover: „Demokratie lernen in der Migrationsgesellschaft" am Do, 02.06.2016

Seit Oktober 2015 wird – bis auf Ausnahmen – am ersten Montag im Monat um 17:30 Uhr zur Veranstaltungs¬reihe „Neue Nachbarn“ eingeladen. Am 06.06.2016 muss diese Veranstaltung leider ausfallen. Daher werden die Interessentinnen und Interessenten dieser Veranstaltungsreihe zu diesem Termin der AfB eingeladen.
Genosse Horst Lahmann, stellvertretender Referatsleiter im Innenministerium und
Jochen Rödiger, Politiklehrer und Mitglied im erweiterten Vorstand der DVPB mehr...