Nachrichten

Auswahl
Logo_DL21_150
 

Mo, 22.09.2014,19.30 Uhr | DL21 | "CETA und TTIP Freibrief für Global Player oder Nutzen für Europa?"

Chancen und Risiken des transatlantischen Freihandels am Montag, den 22. September um 19.30 Uhr Niedersächsischer Landtag, Raum 122 (Fraktionssaal)
Als Referenten können wir Michael Rüter, Staatssekretär und Leiter der niedersächsischen Landesvertretung in Berlin mehr...

 
Stadtgespraech_150
 

Do, 18.09.2014, 19:00 - 21:00 Uhr | Stadtgespräch Hannover 2030 – Hannover gemeinsam gestalten | "Jüdisches Leben in Hannover"

Kurt-Schumacher-Haus | "KurtS" (Eingang: hinten über den Tiedthof!), Odeonstraße 15/16 | 30519 Hannover
Ein Stadtgespräch mit Dr. Gábor Lengyel, Rabbiner der Liberalen Jüdischen Gemeinde Etz Chaim in Hannover und der Liberalen Jüdischen Gemeinde Göttingen
Alptekin Kirci, SPD-Stadtverbandsvorsitzender mehr...

 
marks_caren_150
 

Caren Marks, MdB: Insgesamt eine Milliarde Euro zusätzlich für den Ausbau der Betreuung für Kinder unter drei Jahren

Insgesamt eine Milliarde Euro zusätzlich wird der Bund den Ländern für den Ausbau der Betreuung für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung stellen, kündigt die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium Caren Marks an. Das ist eine weitere Aufstockung um 550 Millionen Euro. mehr...

 
torben_klant_150
 

SPD Region Hannover unterstützt humanitäre Hilfe für Flüchtlinge im Irak

Der SPD-Unterbezirk der Region Hannover begrüßt die Initiative des hannoverschen Ex-OB Herbert Schmalstieg, aus Hannover humanitäre Hilfe für die Christen, Jesiden und andere Flüchtlinge im Irak zu organisieren. „Seit Jahrzehnten leben zahlreiche Familien der Flüchtlinge friedlich unter uns. Ihre Angst um ihre Angehörigen kann uns nicht unberührt lassen“, sagt der stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Torben Klant. mehr...

 
Bernd_Lange_150
 

Di, 05.08.2014, 19:00 Uhr, TTIP: "Kulturelle Vielfalt darf keine Handelsware sein" mit Bernd Lange (SPD), Michael Fleischmann (DIE LINKE) und Helge Limburg (Bündnis 90/ Die Grünen) in der Warenannahme, Faust e.V.

Am Dienstag, 05.08. ab 19:00 Uhr diskutieren Bernd Lange (SPD), Michael Fleischmann (DIE LINKE) und Helge Limburg (Bündnis 90/Die Grünen) unter der Moderation von Bertram Sauer über die Chancen eines fairen und gerechten Handels und die Verhinderung des bisher geplanten Freihandelsabkommens.
Danach diskutieren Kulturschaffende über den politischen Anspruch der Kultur an die Politik, um Vielfalt mehr als bloß marktgerecht sein zu lassen. mehr...

 
Michael_Klie_150
 

SPD-Ratsfraktion Hannover: Konzept zur Mittagessenversorgung an Ganztagsschulen ist ein Erfolg

Die SPD-Ratsfraktion begrüßt die heute im Schulausschuss vorgelegten Drucksachen zur Mittagessenverpflegung der städtischen Ganztagsschulen. „Damit sorgen wir dafür, dass sehr viele Schüler ein bezahlbares, qualitativ gutes Mittagessen erhalten“, sagt Michael Klie, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Gleichzeitig ist sichergestellt, dass die Caterer den Mindestlohn zahlen und die Abrechnung für die Schüler diskriminierungsfrei erfolgt.“ mehr...

 
2014-07-10_betrifft_Inklusion_150
 

Mi, 24.09.2014, 19:00 Uhr: "Inklusion oder Integration – Stadtgespräch der SPD Hannover"

Am Mittwoch, den 24. September 2014, veranstalten die Arbeitsgemeinschaften der Hannoverschen SPD „Selbstaktiv“, „Migration und Vielfalt“, sowie der Stadtverbandsvorstand, ein Stadtgespräch zur Situation von MigrantInnen mit Behinderung. Der Stadtverbandsvorsitzende der SPD Hannover, Alptekin Kirci, wird den zweiten Inklusionsbericht der Landeshauptstadt Hannover im Rahmen der Diskussion krititisch würdigen. mehr...

 
2014-07-29_FES_Integration_150
 

29.07.2014, 17:00 Uhr: Gemeinsam sind wir bunt, vielfältig und weiblich! Wie Integration und Teilhabe von Migrantinnen gut gelingen kann.

World Cafè & Fishbowl Diskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung Niedersachsen.
Integration ist in Deutschland ein großes Thema. Wie aber ergeht es vielen Migrantinnen zwischen Religion, Sprache und Arbeit? Diese Fragen geraten oft in den Hintergrund. Damit Integration nicht nur im Alltag, sondern auch in Vereinen, Parteien und Verbänden funktioniert, muss Deutschland sich mehr öffnen. Aber wie? mehr...

 
Logo_Die_braune_Falle_150.jpg
 

Als Projekt für September 2014 einplanen: „Die Braune Falle – eine rechtsextremistische Karriere“, Ausstellung im Freizeitheim Döhren vom 12.09.2014 - 25.09.2014

„Die Braune Falle – eine rechtsextremistische Karriere“ heißt die Ausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz, die im Freizeitheim Döhren in Hannover in Kooperation mit dem Kommunalen Kriminal-Präventionsrat Döhren, Freizeitheim Döhren, Bundesamt für Verfassungsschutz und dem Jugendschutz / Straßensozialarbeit der LHH präsentiert wird.
Sie schildert am fiktiven Beispiel des Lebenslaufes eines Jugend¬lichen die Vielfalt rechtsextremistischer Erscheinungsformen, .... mehr...