Nachrichten

Auswahl
heiligenstadt_frauke_1g_150x200
 

SPD-Fraktion gratuliert IGS Geismar zum Deutschen Schulpreis 2011

Die SPD-Landtagsfraktion gratuliert der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule in Göttingen-Geismar zum Deutschen Schulpreis 2011. „Die IGS Geismar beweist seit mehr als 35 Jahren, dass gemeinsames Lernen ein Erfolgsmodell ist. Wir hoffen, dass Kultusminister Althusmann die Größe hat, den Erfolg anzuerkennen“, erklärten die schulpolitische Sprecherin und die hochschulpolitisch Sprecherin der SPD-Fraktion, Frauke Heiligenstadt und Gabriele Andretta, gemeinsam am Freitag in Hannover. mehr...

 
heiligenstadt_frauke_1g_150x200
 

Inklusion: Landesregierung verschleppt aus Wahlkampfgründen Vorlage eines Gesetzentwurfs

Die SPD-Landtagsfraktion unterstützt nachdrücklich die am (heutigen) Mittwoch vorgestellten Forderungen des neuen Bündnisses für inklusive Beschulung in Niedersachsen. „Es ist gut, wenn das Bündnis aus 15 Verbänden und Vereinen zusätzlich zur Landtagsopposition den Druck auf die Landesregierung erhöht. mehr...

 
 

Anmeldung für die Integrierten Gesamtschulen - Mo, 06.06.2011 - Mi, 08.06.2011

Die neun Integrierten Gesamtschulen nehmen ab kommendem Montag Anmeldungen für die im August startenden fünften Klassen entgegen. Kinder und ihre Eltern können sich in den Schulen Montag von 15 bis 18 Uhr, am 7. Juni von 9 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr sowie am 8. Juni von 9 bis 13 Uhr vorstellen. Für die Anmeldung sind das Eignungsgutachten der Grundschule in Original und Kopie sowie das letzte Zeugnis im Original notwendig. mehr...

 
 

Ganztagsgrundschule "Marke Hannover" ein wichtiger Zwischenschritt - Am 26. Mai 2011 fand eine zweite Veranstaltung als Erfahrungsaustausch zum Thema "Ein Jahr Ganztagsgrundschule" in der Gebrüder-Körting-Schule statt.

Marlis Drevermann berichtete von dem großen Erfolg bei den Grundschulen, die schon auf den offenen Ganztagsbetrieb umgestellt haben. „Die positiven Reaktionen bei den Schulen und Eltern zeigen, dass wir ein sinnvolles Ganztagsschulmodell in Hannover eingeführt haben. Die Eltern haben Vertrauen in das System gewonnen, weil eine Verlässlichkeit in der Betreuung ihrer Kinder gegeben ist.“ mehr...

 
michael-klie-150
 

"CDU in Sachen Schulpolitik wenig glaubwürdig"

Mit Überraschung hat der schulpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Michael Klie, auf die Äußerungen zu Gesamtschulen des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Dirk Toepffer reagiert.
„Wenn Herr Toepffer wenige Monate vor der Kommunalwahl plötzlich sein Herz für Gesamtschulen öffnet, ist das wenig glaubwürdig“, befindet Klie. „Sämtliche Gesamtschulgenehmigungen im Rat der Stadt Hannover wurden gegen die Stimmen von CDU und FDP beschlossen“, stellt Klie fest. mehr...

 
heiligenstadt_frauke_1g_150x200
 

Ganztagsschulen: Billigmodell politisch gewollt

„Kultusminister Althusmann hat heute versucht, von seiner Verantwortung an der Problematik illegaler Arbeitsverhältnisse an Ganztagsschulen abzulenken, indem er auf Entscheidungen der Jahre 2002 bis 2004 verwies sowie fehlende Akten und überschätzte Schulleitungen vorschob. Ein aktueller Bericht des Kultusministeriums belegt aber, dass bereits Juni 2003 der damaligen Spitze des Kultusministeriums eine interne Warnung vorlag mehr...

 
heiligenstadt_frauke_1g_150x200
 

Kinderbetreuung: Doppelte Ohrfeige für Althusmann

Anlässlich der Vorlage des zweiten Evaluationsberichts zum Kinderfördergesetz der Bundesregierung sowie zur Untersuchung „Kinderbetreuungsfinanzierung 2008-2013“ der Universität Köln erklärt die stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Frauke Heiligenstadt:
„Beide Berichte sind eine schallende Ohrfeige für die Landesregierung. mehr...

 
2011-05-26_spd-h-rat_gemeinsames-lernen-150
 

26.05.2011, 19:00 Uhr. SPD-Ratsfraktion: Gemeinsames Lernen in Hannover - Ein Jahr Ganztagsgrundschule, Modell Hannover

Ganztagsgrundschule Marke Hannover" – ein Modell, das seit einem Jahr an hannoverschen Grundschulen praktiziert wird. Pro Ganztagsgrundschule stellt die Stadt Hannover jährlich rund 100.000 Euro zur Verfügung und investiert aus dem Sanierungsprogramm 2010 bis 2013 insgesamt 6,3 Millionen Euro.
Diskussion mit Marlis Drevermann, Michael Leonhard, Dominik Meyer, Michael Klie und Ulrike Strauch.
Die AfB Region Hannover lädt zu dieser Veranstaltung ein! Anstelle der normalen monatlichen Sitzung! mehr...