Nachrichten

Auswahl
volksbegehren-gute-schulen-pferde-150
 

Landesregierung behindert das Volksbegehren - Initiatoren wollen den Staatsgerichtshof anrufen

Durch eine Auflage erschwert die Landesregierung das
Sammeln von Unterschriften für das „Volksbegehren für gute Schulen“ erheblich: Im Zuge des
Verfahrens zur Feststellung der Zulässigkeit wird das Kabinett nach Informationen des
„Rundblick“ (Ausgabe vom 20. September) heute beschließen, eine Veränderung des vorgelegten
Gesetzentwurfes zu fordern. Betroffen ist der Paragraph 3, der die Vollen Halbtagsschulen
betrifft. mehr...

 
icon-spd-niedersachsen
 

AfB-Landesausschuss: Gute Bildung in der Kommune: Die Basis für ein leistungsfähiges und sozial gerechtes Bildungssystem

Zum Thema „Gute Bildung in unseren Kommunen“ führte der Landesverband Niedersachsen der Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen (AfB) eine Landesausschusssitzung mit dem Landrat des Landkreises Peine Franz Einhaus und dem Vorsitzenden des Kultusausschusses im Niedersächsischen Landtag Claus Peter Poppe am Samstag in Braunschweig durch. mehr...

 
frauke-heiligenstadt-150
 

Niedersachsen braucht keine neue Schulform

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag bewertet das am (heutigen) Dienstag von der FDP-Landtagsfraktion vorgelegte Konzept der Einführung einer „Niedersachsenschule“ kritisch. „Auch die FDP hat nun erkannt, dass das hergebrachte gegliederte Schulsystem nicht mehr tragfähig ist. Mit ihrem Vorschlag einer Niedersachsenschule verabschiedet sie sich von den Haupt- und Realschulen. Für uns ist es aber wichtiger, dass sich die bestehende Schulstruktur bedarfsorientiert aufstellt. mehr...

 
claus-peter-poppe
 

Starke Kinder lernen besser - Pädagogisch-psychologische Unterstützungsteams in den Schulen einrichten!

Den Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen "Starke Kinder lernen besser - Pädagogisch-psychologische Unterstützungsteams in den Schulen einrichten!" (Drs. 16/2761) kommentierte Claus-Peter Poppe (MdL, SPD): "Dieser Antrag der Grünen-Fraktion stellt den Versuch dar, die Vorstöße zu Schulpsychologie und Schulsozialarbeit zu verknüpfen und daraus ein gemeinsames Konzept zu entwickeln. Ein solches Vorhaben, meine Damen und Herren, ist sinnvoll und notwendig." mehr...

 
2010-09-18-anti-akw-berlin-2-150
 

18.09.2010 - Auf nach Berlin - Demonstration gegen die Verlängerung der Laufzeiten der AKW

Die Regierung will die Laufzeiten für Atomkraftwerke verlängern – und im September darüber entscheiden. Wir widersetzen uns dieser unverantwortlichen Atompolitik. Wir wollen die Atomkraftwerke abschalten - und zwar jetzt! Am 18. September gehen wir mit zehntausenden Menschen in Berlin auf die Straße und umzingeln das Regierungsviertel. Demonstrieren Sie mit für das Ende der Atomenergie! . mehr...

 
logo_spd-lt_gute-schule_150
 

SPD-Landtagsfraktion: Unser Konzept für Gute Schule

Die SPD in Niedersachsen hat Vorstellungen, wie eine Gute Schule aussehen muss. Wir legen unsere Vorschläge auf den Tisch - die Originale.
Die Landesregierung oder die CDU/FDP haben über Jahre hinweg alle unsere Vorschläge reflexartig abgelehnt und sich damit ins Abseits bugsiert. Nach mehr als sieben Jahren realitätsferner Schulpolitik geht es nicht mehr weiter. Die Wirklichkeit und der Druck von außen zwingen das CDU-geführte Kultusministerium, sich zu bewegen. mehr...

 
karte_niedersachsen
 

Bildung in Deutschland und Hannover - Referat von Gregor Terbuyken auf der letzten Sitzung der AfB

Die AfB Region Hannover lädt alle Interessierten zur nächsten Sitzung der AfB am Do, 30.09.2010, 17:00 - 18:30 Uhr ins Kurt-Schumacher-Haus in der Odeonstr. 14/16 im Sitzungssaal im Erdgeschoss rechts ein.
Wir wollen mit Gregor Terbuyken, für den Hochschulbereich kooptiertes Mitglied des AfB-Landesvorstandes aus der AfB UB Region Hannover, über den dritten Bildungsbericht, über das Ländermonitoring der Bertelsmann-Stiftung und das Bildungsmonitoring 2010 der Landeshauptstadt Hannover reden. mehr...

 
pascal-zimmer
 

Pressemitteilung des Landeselternrates vom 23.08.2010: Gesamtschulen dreizügig, Abi nach 13 Schuljahren !

Das Niedersächsisches Kultusministerium hat dem Landeselternrat und anderen Verbänden den Entwurf eines Erlasses zur Errichtung, Aufhebung und Organisation von Öffentlichen Schulen (VO-OrgS) zur Anhörung gegeben. Der Landeselternrat hat auf seiner letzten Sitzung diesen Entwurf abgelehnt. Er könne nicht nachvollziehen, dass weiterhin an der Fünfzügigkeit bei Gesamtschulen im Sek-I-Bereich festgehalten wird. mehr...

 
2010-logo-ster
 

Mo, 06.09.2010 , 19:30 Uhr, Elterninformationsabend des Stadtelternrates zum Thema "Inklusion"

in der Käthe-Kollwitz-Schule. Podbielskistr. 230. 30655 Hannover

- Was bedeutet Inklusion ?
- Welche Vorteile bietet sie unseren Kindern ?

Referenten:
Christoph Walther Schulleiter der IGS Linden
Michael Leonhard Schulleiter der Gebrüder-Körting-Grundschule
Ute Wrede Vorsitzende des Vereins "Eine Schule für alle"
Elternvertreter vom Zentralelternbeirat Bremen
Dirk Reiche Schulleiter der Paul-Dohrmann-Schule
mehr...