Nachrichten

Auswahl
 

AfB Region Hannover am Do, 07.04.2016, 17:00 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

im Kurt-Schumacher-Haus, Odeonstraße 15/16, Sitzungssaal Erdgeschoss Rechts
Schwerpunkte
1. Nachbereitung des Gespräches mit der Bildungsdezernentin der Landeshauptstadt Hannover, Frau Rita Maria Rzyski und des bildungspolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion
2. Bericht aus der Sitzung des Landesvorstandes – Stand der Diskussion zu „Regionalen Zentren für Schulische Inklusion“
3. Landesparteitag der SPD am Sa, 09.04.2016
4. Bundeskongreß in Hannover, Fr, 20.05./ 21.05. mehr...

 
schroeder-koepf_190-254
 

„Ich spreche deutsch“: Flüchtlingsprojekt der TUI Stiftung und der Deutschlandstiftung Integration unter der Schirmherrschaft von Doris Schröder-Köpf auf Erfolgskurs

TUI-Mitarbeiter geben 120 Flüchtlingen Deutschkurse
Hannover, 03. März 2016. Integration beginnt mit der Sprache. Die meisten Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, verfügen kaum über Deutschkenntnisse. Die TUI Stiftung und die Deutschlandstiftung Integration haben daher das Projekt „Ich spreche deutsch“ gestartet. Die Initiative setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Zum einen organisieren die Stiftungen Sprachkurse, in denen Freiwillige Flüchtlingen erste Deutschkenntnisse vermitteln. mehr...

 
Christine_Kastning_150
 

"Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern tragfähige Perspektiven für unsere Stadt entwickelt" | SPD-Ratsfraktion begrüßt das Stadtentwicklungskonzept "Mein Hannover 2030"

Die SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover begrüßt die Ergebnisse des Dialogs für das Stadtentwicklungskonzept „Mein Hannover 2030“, die Oberbürgermeister Stefan Schostok heute den Ratsgremien vorgelegt hat. „Das umfangreiche Papier zeigt eine tragfähige Perspektive für die Entwicklung Hannovers bis zum Jahr 2030 auf“, erklärt die Fraktionsvorsitzende Christine Kastning: „Der von uns angeschobene Stadtentwicklungsdialog ist ein voller Erfolg.“ mehr...

 
Rita_Maria_Rzyski_150
 

AfB Unterbezirk Hannover am Do, 03. März 2016, 17:00-19:00 Uhr Gespräch mit unserer Bildungsdezernentin Rita Maria Rzyski (ab 17:30 Uhr)

im Kurt-Schumacher-Haus, Odeonstraße 15/16, Besprechungsraum im Erdgeschoss !!!!
Unsere Schwerpunkte in der Sitzung sind
1. 17:00 Uhr - Aktuelles: Bericht von der AfB-Landeskonferenz am 13.02.2016
2. 17:30 Uhr - Gespräch mit der Bildungsdezernentin der Landeshauptstadt Hannover, Frau Rita Maria Rzyski (ab etwa 17:30 Uhr).
3. Programmdiskussion im Stadtbezirk und im Unterbezirk
4. Verschiedenes und Berichte
mehr...

 
2016-03-12_RotGruen_Tagung_Fluechtlingsintegration_150
 

Rot-Grüne Tagung am Sa, 12.03.2016, ab 12:00 Uhr: "Hand in Hand - Integration von Geflüchteten in der Region Hannover"

Ver.di Höfe
Goseriede 11
30159 Hannover
Die SPD Region Hannover laden zusammen mit den Grünen aus der Region zu einer Tagung zum Thema Integration von Geflüchteten ein.
Hunderttausende Menschen suchen zurzeit in Deutschland eine Zuflucht. Sie haben große Strapazen auf sich genommen, um Verfolgung, Krieg und existenzieller Not zu entkommen. mehr...

 
Doris_Schroeder-Koepf
 

Doris Schröder-Köpf (MdL) und der Bezirksvorstand Hannover der SPD: SPD-Bezirk Hannover fordern Einwanderungsgesetz

Der Vorstand des SPD-Bezirk Hannover, dem auch Doris Schröder-Köpf angehört, hat sich auf seiner jüngsten Sitzung intensiv mit dem Asylpakt II auseinandergesetzt. In einem einstimmig gefassten Beschluss wird u.a. festgestellt, dass die gegenwärtige Situation nicht dazu geeignet ist, symbolische Änderungen an Asyl- und Aufenthaltsrecht vorzunehmen.
SPD-Bundestagsfraktion und SPD-Parteivorstand werden aufgefordert, mit dem Koalitionspartner auf Bundesebene ein Einwanderungsgesetz zu entwerfen. mehr...

 
icon-spd-niedersachsen
 

AfB-Landeskonferenz Niedersachsen mit Neuwahlen des AfB-Landesvorstandes am Sa, 13.02.2016,10:30 Uhr

im Veranstaltungszentrum "Rotation", ver.di-Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover
Der Tagungsort ist fußläufig vom Hbf. Hannover in wenigen Minuten erreichbar.
Wir bitten herzlich um Anmeldung zu dieser Konferenz
- per Email an: remmer.hein@spd.de
- per Fax an: 0511 - 16 74 211
- oder per Post
mehr...