AfB Region Hannover am Do, 10.01.2019

im Kurt-Schumacher-Haus, Sitzungssaal "Kurt S" durch die Einfahrt rechts vom KSH, Eingang vom Hof aus Rechts

Einladung zur AfB Region Hannover, Do, 10. Januar 2019, 17:00-19:00 Uhr

Schwerpunktthemen:
1. „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ - „Schule im Aufbruch“ - Qualitätsnetzwerke
2. „Stärkung bestehender IGSen“
3. Aktualisierung unserer Forderungen zur Bildungspolitik in Niedersachsen

1.  Schwerpunktthema: „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ - „Schule im Aufbruch“ - Qualitätsnetzwerke

2.  Schwerpunktthema: „Stärkung bestehender IGSen“ 

3.  Schwerpunktthema: "Aktualisierung unserer Forderungen zur Bildungspolitik in Niedersachsen, insbes. zur Inklusion, zu den Grundschulen und den Berufsbildenden Schulen."  

Bei Grundschulen     

  • Probleme bei der Anmeldung zur Einrichtung von Sprachlernklassen in Grundschulen (insbesondere im Einzugsbereich mehrerer Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete)
  • Aktualisierung und Selbstbestimmung des Fächerkanons (z.B. "Digitalisierung statt "Textil"), 
  • Fach "Werte und Normen",  
  • Ausbau des Ganztages in Grundschulen als Alternative zum Hort,
  • "Grundförderung" und / oder "Begutachtung" für "Inklusionskinder"..

Inklusion:

  • Hilfen zum Sprachverstehen für schwerhörige/ ertaubte Auszubildende, z.B. Übertragungsanlagen, Schriftdolmetscher.
  • Nutzung von Leichter Sprache bei Prüfungsaufgaben.
  • Recht auf Nachteilsausgleiche bei Prüfungen, die für den Einzelfall definiert werden müssen.
  • Wenn schwerhörige Auszubildende in der Klasse sind, müssen die Lehrkräfte angemessen sprechen (langsam, deutlich, mit guter Betonung und antlitzgerichtet).
  •  Gute Beleuchtung für das Mundabsehen muss vorhanden sein.
  • Referentenentwurf einer Sechsten Verordnung zur Änderung (6. ÄndVO) der Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV)

4. Aktuelle Schulpolitik in Hannover: „Inklusives Gymnasium“ UND „Inklusive Modellschule?

5. Kampagne gegen Kinderarmut.

Wann & Wo

Donnerstag 10.01.2019
17:00 - 19:00 Uhr

Kurt-Schumacher-Haus, Odeonstraße 15/16,
Sitzungssaal Erdgeschoß Rechts

Hannover