Datum und Uhrzeit

8. Februar 2012, 19:00

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Die soziale Ungleichheit im städtischen Raum war das zentrale Anliegen des im Oktober 2011 verstorbenen Stadtsoziologen Hartmut Häußermann, dem diese Veranstaltung gewidmet ist und zu der die AG Stadtleben Hannover und das Forum für Politik und Kultur seinen Freund und Kollegen Walter Siebel eingeladen haben.

Mit dem Begriff des Städtischen ist immer auch Ungleichheit verbunden - und zwar im Sinne von Ungerechtigkeit, Interessenkonflikten und Machtgefällen.