Zum Inhalt springen
2011-05-26_spd-h-rat_gemeinsames-lernen-150 Foto: SPD Hannover

12. Mai 2011: 26.05.2011, 19:00 Uhr. SPD-Ratsfraktion: Gemeinsames Lernen in Hannover - Ein Jahr Ganztagsgrundschule, Modell Hannover

Ganztagsgrundschule Marke Hannover" – ein Modell, das seit einem Jahr an hannoverschen Grundschulen praktiziert wird. Pro Ganztagsgrundschule stellt die Stadt Hannover jährlich rund 100.000 Euro zur Verfügung und investiert aus dem Sanierungsprogramm 2010 bis 2013 insgesamt 6,3 Millionen Euro.

Diskussion mit Marlis Drevermann, Michael Leonhard, Dominik Meyer, Michael Klie und Ulrike Strauch.

Die AfB Region Hannover lädt zu dieser Veranstaltung ein! Anstelle der normalen monatlichen Sitzung!

„Ganztagsgrundschule Marke Hannover" – so kann man das Modell nennen, dass seit einem Jahr an hannoverschen Grundschulen praktiziert wird und stark ausgebaut werden soll. Damit das Modell umgesetzt werden kann, stellt die Stadt pro Ganztagsgrundschule jährlich rund 100.000 Euro zur Verfügung und investiert aus dem Sanierungsprogramm 2010 bis 2013 insgesamt 6,3 Millionen Euro.

Wenn neue Wege gegangen werden läuft Einiges von Beginn an gut, Anderes muss nachgebessert werden. Solche Prozesse funktionieren am besten, wenn man voneinander lernt. Wir möchten Sie als LehrerInnen, SozialpädagogInnen, Eltern, SchülerInnen und Interessierte ganz herzlich einladen mit uns die „Ganztagsgrundschule Marke Hannover" zu diskutieren und sich auszutauschen.

Diskussion mit Marlis Drevermann, Schul- und Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Hannover , Michael Leonhard , Schulleiter Gebrüder-Körting-Schule , Dominik Meyer , Koordination Ganztagsschule , Michael Klie , Schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover , Moderation: Ulrike Strauch

Bitte meldet euch bei Teilnahme bis zum 23.5.2011 an: Telefon: 0511/ 168-4 55 29 oder Email: eva.bender@hannover-rat.de

2011-05-26_spd-h-rat_gemeinsames-lernen-1-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2011-05-26_spd-h-rat_gemeinsames-lernen-2-500 Foto: SPD-Ratsfraktion

Weitere Informationen

Wir laden ein zur Podiumsdiskussion "Gute Schule" am 18.05.2011, 19:00 Uhr, in der IGS Roderbruch, Rotekreuzstr. 23, 30627 Hannover.

Impulse:

Niedersachsen kann mehr: Gute Schule für Niedersachsen, Frauke Heiligenstadt, MdL

Hannover macht mehr: Fortschrittliche Ganztagsschulmodelle in Hannover. Michael Klie

Gesamtschule ist mehr: Konkrete Erfolge einer zeitgemäßen Schulform. Bernd Steinkamp, Schulleiter

Moderation: Stefan Politze, MdL

Bitte meldet euch bei Teilnahme bis zum 16.5.2011 an: Telefon: 0511/ 168-4 55 29 oder Email: eva.bender@hannover-rat.de

In unserer Juni-Sitzung am Do, 30.06.2011 werden wir ab 17.00 Uhr in der Odeonstr. 15/16, 30159 Hannover, das Thema dann unter uns vertiefen.

"Traumjob Wissenschaft ?! - Berufswege in Hochschulen und Forschung: Bestandsaufnahme und Perspektiven" am 31.05.2011, 18:00 - 20:00 Uhr, Niedersachsensaal, Conto-Hochhaus, Königsworther Platz 1, Raum 1501-A003, 30167 Hannover

Die Betroffenen reden von prekärer Beschäftigung an Hochschulen. Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben gehören zum nebenberuflich tätigen Personal an den Hochschulen. Sie sollen eigentlich außerhalb der Hochschule gesammelten Erfahrungen per Lehrauftrag als Bereicherung bzw. Ergänzung zum Lehrangebot in die Hochschule einbringen. Zunehmend ist aber ein Missbrauch zur Abdeckung regulärer Lehraufgaben festzustellen.

Veranstalter: Initiative Mittelbau Hannover, GEW Hannover, Kooperationsstelle Gewerkschaften und Hochschule Hannover-Hildesheim, ver.di Bezirk Hannover/Leine-Weser

Kontakt: Nils Johannsen, GEW Hannover, Tel. 0511-662014. E-Mail: n.johannsen@gew-hannover.de

In eigener Sache: Am 31.03.2011 hat die AfB Hannover einen neuen Vorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Thomas Bechinie. Stellvertreter(innen) sind: Jessica Löser, Hans-Dieter Keil-Süllow und Dr.Uwe Specht.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Berit Hische-Oheim, Jörg Lohmann und Nils Johannsen.

Der neue Vorstand hat sich bereits getroffen, um die Schwerpunkte des Jahres 2011 zu besprechen. Dazu gehört bis zu den Kommunalwahlen der Themenkomplex IGS, Oberschule, Ganztagsschulen.

Auch wenn viele Missstände durch die Landesregierung zu vertreten sind, müssen wir mit den Bürgern ins Gespräch kommen und ihnen klarmachen, dass die SPD - und nur die SPD!!- die Partei für Bildung und soziale Gerechtigkeit ist! Wir werden auch weiterhin das "Volksbegehren für gute Schulen" unterstützen, nachdem der Staatsgerichtshof den Endpunkt für das Sammeln von Unterschriften (2.Mai 2011) aufgehoben hat! (http://www.volksbegehren-schulen.de/modx/)

Das Team der AfB freut sich auf eure Beteiligung an unseren Veranstaltungen, denn eure Meinung ist uns sehr wichtig!! Aktuelles und Termine findet ihr immer auch auf unserer Homepage www.afb.spd-region-hannover.de .

Thomas Bechinie

Förderverein
Eine Schule für Alle! in Hannover e.V.
--------------------------------------------------------------------------------

Für alle, die am 22. Mai endlich einmal etwas erleben wollen: beigefügt ist die Einladung von Mittendrin Hannover!
-------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren, Freunde und Interessierte,

wir möchten Sie herzlich zur Eröffnung unserer Kontakt- und Beratungsstelle für Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung einladen! Sie findet im Rahmen des "Autofreien Sonntags" am 22. Mai von 11 bis 18 Uhr in unseren neuen Räumen in der Burgstraße 7 sowie in unmittelbarer Nähe zum Büro zwischen Marstall und Hohem Ufer statt. Neben Kaffee und Kuchen, Austausch und Informationen erwarten Sie Mal- und Bastelaktionen für Kinder, ein Rollstuhl-Parcours, die Lotterie "Helfen und Gewinnen" und Musik von der "Second Star Band". Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen im Namen unseres Vereins Elke Lengert

Unter folgendem Link kann das Programm des Autofreien Sonntags abgerufen werden:

http://www.hannover.de/autofrei/aktuell/haautofrei/index.html

Mittendrin Hannover e.V. , Burgstraße 7 , 30159 Hannover , Tel. (0511) 45 00 644 , Fax. (0511) 47 33 466

Herzliche Grüße Ute Wrede

Vorherige Meldung: Gemeinsam Lernen in Hannover – Ein Jahr Ganztagsgrundschule - GS Suthwiesenstr

Nächste Meldung: Kinderbetreuung: Doppelte Ohrfeige für Althusmann

Alle Meldungen