Zum Inhalt springen

3. Februar 2012: 10.02.2012. Arbeitskreises Christinnen und Christen in der SPD Niedersachsen: Politik der Gerechtigkeit in Zeiten der Finanzkrise

Eine Veranstaltung des »Arbeitskreises Christinnen und Christen in der SPD Niedersachsen« mit Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ »Politik der Gerechtigkeit in Zeiten der Finanzkrise«.

Drei Dimensionen kennzeichnen die weltwirtschaftlichen Krisenphänomene: Die entfesselte Kreditexpansion des Bankensystems, die ungebremste Ausbeutung des Naturvermögens und die extreme Schieflage der Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie der Weltmarktbedingungen.

Was bedeutet das für eine Politik der Gerechtigkeit in unserem Land? Worin liegen die Aufgaben der Sozialdemokratie?

Zu dieser Veranstaltung mit Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach laden wir herzlich ein.

Im Anschluss an den Vortrag ist Gelegenheit zu Gespräch und Begegnung.

Da die Veranstaltung im Niedersächsischen Landtag stattfindet, ist eine Anmeldung bis zum 8. Februar 2012 unbedingt erforderlich.

Freitag 10.02.2012
19:00 - 20:30 Uhr
Niedersächsischer Landtag, Raum 122
Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz 1, 30159 Hannover

Melden Sie sich bis zum 08.02.2012 an:

Vorherige Meldung: Aufruf zum Mitmachen! Projekt „D20 Ganztagsschule“ – Beteiligungsplattform „Zukunftsdialog online“ der SPD-Bundestagsfraktion gestartet

Nächste Meldung: SPD-Fraktion sieht sich durch OECD-Studie bestätigt

Alle Meldungen