Zum Inhalt springen
Bernd_Lange_150

5. Mai 2014: Am 25.05.2014 sind Europa-Wahlen. Warum ist Europa für Dich wichtig?

Schlagwörter
Seit mehr als fünf Jahren hält die Finanz- und Wirtschaftskrise die Politik in Europa und den Euroraum in ihren Fesseln. Banken und Anleger wurden gerettet, die Steuerzahler dafür in Haftung genommen und in den Krisenländern Löhne und Renten in der Folge massiv gekürzt. Das Versprechen der Staats- und Regierungschefs der G 20, ihrerseits den Banken und Finanzmärkten Fesseln anzulegen,
ist nach wie vor nicht eingelöst.

Auf nationaler Ebene lassen sich international tätige Großbanken nicht regulieren, hierfür braucht es ein einiges und starkes Europa. Nie zuvor waren Wahlen zum Europäischen Parlament daher so wichtig wie 2014. Sie werden zu einer Richtungsentscheidung der europäischen Bürgerinnen und Bürger: bestimmen die Märkte weiterhin die Politik oder gelingt es der Politik, Banken und Finanzmärkte in die Schranken zu weisen, damit Europa aus der Krise kommt?

Quelle: Einladung zu einer Veranstaltung in Berlin:Europäischer Filmabend im Bundesplatzkino:
Bundesplatz 14,10715 Berlin, U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46) Bus 248, N9
19.5.2014, 20.30 Uhr : Staatsgeheimnis Bankenrettung!
Ein Film des Tagesspiegelredakteurs für besondere Aufgaben Harald Schumann

Anschließend diskutieren mit Ihnen
Dr. Carsten Sieling
Mitglied des Bundestages,
Parteivorstand der SPD
und
Andreas Botsch
Sonderberater des Europäischen Gewerkschaftsbundes für Finanzmärkte und europäische
Wirtschaftspolitik (Moderation)

Film auf YouTube

Ich gehe nicht zur Wahl - oder?

28. April 2014

Die europäische Idee ist eine Idee von Respekt, Toleranz, Solidarität und Zusammenarbeit. Die Europäische Union hat Menschen und Staaten zusammengebracht und ist eine stabile Friedensmacht. Noch nie hat es in Europa eine längere Zeit des Friedens gegeben. Allein schon deshalb lohnt es sich, für ein gemeinsames Europa einzutreten.

Die EU steht für gemeinsame Grundrechte, ist gelebte Demokratie und gehört zu unserem Alltag. Reisen ohne Grenzen, freier Binnenmarkt, der Euro, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Bekämpfung von sozialer Ausgrenzung und Diskriminierung aber auch gleiche, gute Standards z.B. im Umweltschutz und Sicherheitsnormen im Ausdruck für unsere Gemeinschaft. Dies macht die EU weltweit zu einem positiven Beispiel grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Kooperation.

Vom 22.-25. Mai 2014 findet in allen europäischen Mitgliedstaaten die Europawahl statt. Am 25. Mai 2014 hat auch Deutschland die Wahl!
Um den SPD-Europaabgeordneten und Spitzenkandidaten der niedersächsischen SPD Bernd Lange in seinem Wahlkampf aktiv zu unterstützen, hat das „Junge Team Bernd Lange“ ein Unterstützer_innenvideo mit dem Titel „Ich gehe nicht zur Europawahl, weil…“ gedreht. Die Botschaft ist klar: „Keine Ausreden mehr! Wählen gehen“. Ziel soll es sein, vor allem viele Wählerinnen und Wähler zu animieren am 25. Mai zur Wahl zu gehen.

Film

Vorherige Meldung: Wahlkampf-Endspurtveranstaltung am Di, 20.05., 15:30 Uhr

Nächste Meldung: Dritte Kraft in Krippe: SPD-Regionsfraktion begrüßt die verbesserte Betreuung

Alle Meldungen