Zum Inhalt springen
2010-05-01-1-mai-121a-150 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow

1. Mai 2010: Tausende bei Mai-Kundgebung in Hannover

Ein Meer von roten Fahnen bewegte sich vom FZH durch Linden zm Klagesmarkt. Die Jusos hatten mobilisiert - sie hatten ein Liederbuch mit Arbeiterliedern in handlichem Format herausgegeben - und sie hatten miteinander geübt. Und es klang gut. Richtig gut.

"Raubtierkapitalismus" nannte der Vorsitzende der Gewerkschaft Ver.di , Frank Bsirske, das Wirtschaftssystem, in dem wir leben. Und er hielt den Regierungen vor, dass sie noch nichts gegen die Gefahr durch diese Raubtiere gemacht haben.
2010-05-01-dgb-mai-nelke Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow

Ernsthafte Konsquenzen aus der Bankenkrise habe die Regierung nicht gezogen - weder eine Reform noch eine Regulierung der Finanzmärkte sei in Sicht.

Der FDP-Chef Guido Westerwelle betreibe einen "dreisten Lobbyismus zugunsten Reicher". Die Jusos an der Uni hatten das Thema aufgegriffen.Sie forderten "Dekadenz für alle!"

2010-05-01-dgb-wir-gehen-vor-500 Foto: DGB
2010-05-01-1-mai-005-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Von rechts nach links: Christine Kastning (SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat), Sigrid Leuschner (SPD, MdL), Daniel Brunkhorst (Nordstadt, AsJ-Vorsitzender), Phillipp Schmalstieg (SPD-Vorsitzender Linden-Limmer)
2010-05-01-1-mai-015-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Rote Fahnen quer durch Linden
2010-05-01-1-mai-021-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-023-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-033-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-046-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-050a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-052a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-056-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-058a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-059a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-072-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-076a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-082-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Mit freundlicher Ansprache und guten Argumenten sammelte die Initiative Unterschriften für gute Schulen
2010-05-01-1-mai-086-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-095-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-109a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-1-mai-121a-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Eine Aktion mit Sinn und Humor gegen eine Argumentation ohne Sinn und Verstand
2010-05-01-1-mai-148a-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Elisabeth und Willy Lindenberg (SPD Döhren) finden die Rede des Ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske richtig gut
2010-05-01-1-mai-154-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Andreas Strauch (SPD-Regionsabgeordneter) und Phillipp Schmalstieg (Vorsitzender der SPD Linden-Limmer)
2010-05-01-1-mai-160-350 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Stefan Schostok (SPD-MdL) und SPD-Europaabgeordneter Bernd Lange
2010-05-01-1-mai-167-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
Gleich am Eingang zum Klagesmarkt - der Stand der SPD. Und die Genossinnen und Genossen am und um den Stand herum - aktiv beim Sammeln von Unterschriften.
2010-05-01-1-mai-168a-500 Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
2010-05-01-dgb-wir-gehen-vor-500 Foto: DGB

Weitere Informationen

Vorherige Meldung: Michael Klie: Hannover auf dem Weg zur inklusiven Schule

Nächste Meldung: Dr. Ernst Rösner im ZDF: Nachfrage nach einem durchlässigen Schulsystem steigt

Alle Meldungen